Tag Archives: Rückentraining



Persönliches KörperManagement - Personal Training neu gedacht - Dehnübung - Physiotherapie

Physiotherapie bei KörperManagement®

14. September 2017 Institut, Persönliches KörperManagement®

Ganzheitliches Trainings- und Therapiekonzept bei KörperManagement®

In Zusammenarbeit mit Kathrin Bamberger, Physiotherapeutin und Heilpraktikerin für Physiotherapie, bieten wir unseren Kunden ein ganzheitliches Trainings- und Therapiekonzept. Dabei steht Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden im Mittelpunkt. Mit Hilfe einer hochwertigen Diagnostik und Therapie helfen wir Ihnen Ihre Leistungsfähigkeit wiederzuerlangen und Ihre Lebensqualität zu steigern.

Folgende Therapie-Leistungen bieten wir in unserem Institut für Privatversicherte oder Selbstzahler (bspw.) an:

  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Beckenbodengymnastik
  • Sportphysiotherapie
  • Kiefergelenksbehandlung
  • Wärmetherapie
  • Klassische Massage
  • Klassisches Taping / Kinesiotaping
  • Lymphdrainage

Um einen nachhaltigen Erfolg und eine dauerhafte Genesung zu gewährleisten, stehen Ihnen in unserem Institut flexible und nach Ihren individuellen Bedürfnissen gestaltete (Folge-) Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung. So können Sie an unseren hochwertigen Geräten und mit gezielten Übungen Ihre Muskulatur langfristig stärken und Ihre Ausdauer kontinuierlich wieder aufbauen.

Lernen Sie uns kennen und erleben Sie den Unterschied!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Bandscheiben, gesunder Rücken, Fit am Arbeitsplatz, Rückentraining

KörperManagement® – Tipp zum Thema gesunder Rücken

15. August 2017 Betriebliches KörperManagement®, Persönliches KörperManagement®

Wer länger sitzt ist früher krank!

Egal ob Sie den ganzen Tag im Büro oder als Außendienstler im Auto sitzen: Wer länger sitzt ist früher krank!

Dies sollte zum Nachdenken Anlass geben, weil es wissenschaftlich belegt ist. Die Begründung dazu liefert die Abbildung: Gesunder Rücken, Rückentraining
(Quelle: B. Gimbel: Körpermanagement, Springer Medizin, Berlin/Heidelberg 2014)

Sie erkennen, dass mit zunehmender Druckbelastung, die Bandscheiben an Flüssigkeit verlieren. Da sie über den Wechsel zwischen Druckbelastung und Entlastung mit Flüssigkeit versorgt und dadurch ernährt werden (nicht mit Blut, wie bei den anderen Organen), sollten Sie mehrmals täglich Ihre Arbeitsposition wechseln. Beim Sitzen ist der Druck auf die Bandscheibe höher als im Stehen. Vielleicht können Sie Ihren Schreibtisch bereits zum Stehpult umgestalten, oder Sie haben eine andere Möglichkeit zeitweise im Stehen zu arbeiten. Wenn ja, nutzen Sie diese Gelegenheit. Im Außendienst sollten Sie Pausen einplanen, in denen Sie das Auto verlassen und auf der Raststätte umhergehen. Versuchen Sie -egal ob im Innen- oder Außendienst- Ihre Telefonate im Stehen zu führen. Auf und ab gehen dabei führt zudem zu einer vermehrten Durchblutung des Gehirns und damit zu einer besseren Sauerstoffversorgung. Dies steigert Ihre Konzentrationsfähigkeit und Kreativität.

Es macht auch Sinn, sich z.B. in der Mittagspause oder auf dem Rastplatz einmal in eine Liegeposition zu begeben (linke Seite auf der Abb.). Wenn einer Ihrer Kollegen oder Vorgesetzten Sie daraufhin fragend anschaut, dann haben Sie jetzt die entsprechende fachliche Begründung für Ihr Verhalten zur Hand. Ein gesunder Rücken wird es Ihnen danken.

Ihr

Dr. Bernd Gimbel

Gesellschafter KörperManagement® KG Bad Homburg

Merken

Merken

Personal Trainer Alexander Gimbel - Personal Training im Institut, Gesundheitstraining, Aktive Pause

KörperManagement® Aktive Pause

23. Juni 2017 Betriebliches KörperManagement®, Institut, Persönliches KörperManagement®

Zeitsparende und effektive Trainingsmöglichkeiten in der Mittagspause oder vor der Arbeit –

Arbeitswissenschaftler haben nachgewiesen: Wer während der Arbeit regelmäßig regeneriert, kann u.a. Informationen nachweislich besser verarbeiten und behalten. Eine aktive Erholung führt ausserdem dazu, dass man aufmerksamer und kreativer arbeitet. Deshalb ist es sinnvoll, regelmäßig aktive Pausen einzulegen, um die Leistungsfähigkeit über den kompletten Tag aufrechtzuhalten.

In unserem Institut bieten wir Ihnen noch vor der Arbeit oder in der Mittagspause individuelle, zeitsparende und motivierende Trainingsmöglichkeiten. In kurzen Trainingseinheiten schaffen Sie einen Ausgleich zur sitzenden Tätigkeit, beugen Verspannungen im Schulter-, Nacken- und Rumpfbereich vor und bringen mehr Aktivität in Ihren Arbeitsalltag.

Gestalten Sie Ihre Pause aktiv und trainieren Sie zum Beispiel 10 Wochen lang 2 mal wöchentlich eine halbe Stunde in unserem KörperManagement®-Institut in Bad Homburg für insgesamt nur 180€! Mit flexiblen, nach Ihren Bedürfnissen abgestimmten Terminen – ohne Vertragsbindung, ohne Mitgliedschaft. Gerne stellen wir auf Wunsch auch einen gesunden Mittagssnack für Sie bereit. So gestalten Sie Ihre knappe Zeit möglichst effektiv und zahlen nur was Sie auch nutzen.

Die Aktive Pause kann in Einzel- oder Gruppentrainings gestaltet werden und kann zudem im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung oder von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden.

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Termin und lernen Sie unsere KörperManagement®-Philosophie kennen!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr KörperManagement®-Team

 

Download Flyer

Persönliches Training im Institut in Bad Homburg, Gesundheitstraining, Aktive Pause

KörperManagement® Gesundheitstraining

22. Mai 2017 Institut, Persönliches KörperManagement®

Individuell betreut & gezielt trainiert:

Das KörperManagement® Gesundheitstraining wurde speziell für Personen mit Vorerkrankungen sowie Personen, die diesen effektiv vorbeugen möchten entwickelt. Wissenschaftliche Studien belegen, dass durch gezieltes und individuell angepasstes Training, wie das KörperManagement® Gesundheitstraining, eine Vielzahl von Erkrankungen vermieden werden, bzw. das Training den Heilungsprozess begünstigt. Es steigert zudem die Leistungsfähigkeit und erhöht die Lebensqualität spürbar.

Das Training eignet sich insbesondere zur Prävention bzw. Rehabilitation folgender Krankheitsbilder:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Diabetes und andere Stoffwechselerkrankungen
  • Übergewicht
  • Rückenbeschwerden
  • Stress-, Burnout- und Erschöpfungssymptome
  • psychosomatischer Erkrankungen und Depressionen
  • Bluthochdruck
  • Osteoporose
  • Krebs
  • Demenz
  • u.a.

In einem persönlichen Anamnesegespräch nehmen unsere Experten Ihren Gesundheitsstatus auf und beraten Sie ganzheitlich über zielgerichtete Trainings- und Rehabilitationsmöglichkeiten. Passend zu Ihren Bedürfnissen planen wir darauf aufbauend Ihr Training – mit flexiblen Terminen, ohne langfristige Vertragsbindung oder Mitgliedschaften. Das betreute Training findet in persönlichen und angenehmer Atmosphäre statt. Ein erfahrener, professioneller Trainer steht Ihnen dabei stets zur Seite. Wir überprüfen in regelmäßigen Abständen Ihre Fortschritte, besprechen gemeinsam mit Ihnen und dem behandelnden Arzt Folgemaßnahmen und unterstützen Sie in allen Fragen rund um Ihre Gesundheit.

Denn: „Bewegung ist die beste Medizin –  bei richtiger Ausführung ganz ohne Nebenwirkungen!“

– Lernen Sie uns kennen und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin –

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Bernd Gimbel und Ihr KörperManagement® – Team

 

Präventionstraining, Rückenfit, Fitness, Präventionskurs, TK Rückentraining

Teilnehmer für Studie zu Rückentraining gesucht!

10. Februar 2017 Institut, Persönliches KörperManagement®

Präventionskurs „TK Rücken basic“:

Wir bieten ab dem 8. März, immer mittwochs, einen Kurs „TK Rücken basic“ bei uns im Institut an. Hierzu suchen wir Kursteilnehmer, die bereits sind, an einer Studie zum Thema Rückentraining teilzunehmen.

Der Kurs beginnt jeweils um 18:30 Uhr und eine Einheit dauert 90 Minuten.

Inhalt: Sie erwartet ein interessanter Mix aus Übungen zur Kräftigung, Koordination, Geschicklichkeit und Beweglichkeit. Alle diese Faktoren gehören dazu, um den Rücken langfristig in Form zu halten. Übungen mit Physiobällen oder Latexbändern wechseln sich mit beruhigenden Entspannungssequenzen ab. Außerdem wird die Körperwahrnehmung geschult. Denn nur, wenn Sie Ihren Körper und seine Signale spüren, können Sie Ihren Rücken gezielt schulen.

Zielgruppe: Dieses Angebot ist für jeden geeignet, der seinen Rücken zielgerichtet in Form bringen möchten.
Da wir den Kurs in Fremdkonzeption für die Techniker Krankenkasse durchführen, begleiten wir den 10 Wochen-Kurs mit einer Studie. Diese umfasst Erhebungen zu Veränderungen in den Bereichen Kraft, Koordination und Beweglichkeit.
Als besonderen Bonus erhalten die Studien-Teilnehmer die kompletten Diagnostiken kostenfrei. Das heißt, Sie zahlen lediglich die übliche Kursgebühr, die Sie wiederum bei Ihrer Krankenkasse geltend machen können.

Hier erhalten Sie noch mehr Infos zum TK-Kurs…

Anmelden können Sie sich über unser Kontaktformular oder per Mail unter info@koerpermanagement.com oder direkt telefonisch unter 06172 9210240.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu, unsere Cookies zu verwenden Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen