Praxisnahe Gesundheitsplanung

Erfolg braucht klare Strukturen.

Auf der Basis der Bedarfsanalyse entwickeln wir eine praxisnahe Gesundheitsplanung mit motivierenden Maßnahmen. Als Leitplanken der Planung dienen die Ergebnisse des erhobenen aktuellen Ist-Zustandes im Unternehmen und der formulierten Zielsetzung (Soll-Zustand). Unsere Aufgabe sehen wir darin, eine bedarfsgerechte betriebliche Gesundheitsförderung mit klaren Strukturen innerhalb der verschiedenen Handlungsfelder für Ihre Mitarbeitenden zu entwickeln.

Aus Studien und Gesundheitsreporten zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement geht seit vielen Jahren hervor: Eine der Hauptursachen für Fehlzeiten in deutschen Unternehmen sind Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems (Rückenbeschwerden nehmen daran einen großen Anteil) und in steigendem Umfang psychische Erkrankungen wie Depressionen und Burnout. Aber auch Herz-Kreislauferkrankungen und das metabolische Syndrom sorgen für Ausfälle, die oftmals lange Zeit andauern und die Unternehmen finanziell und personell belasten.

Betriebliches KörperManagement Planung - Stefan Lang - Alexander Gimbel - Bernd Gimbel

Es fehlt häufig eine praxisnahe Gesundheitsplanung mit klaren Strukturen. Auch wenn den meisten Mitarbeitenden bereits bewusst ist, dass ihnen mehr Bewegung, eine gesündere Ernährung und weniger Stress beim Erhalt oder der Förderung ihre Gesundheit guttut, fehlt es häufig an der Planung und erfolgreichen Durchführung von motivierenden Maßnahmen. „Keine Zeit“ zu haben ist die Ausrede, das Setzen anderer Prioritäten ist der Grund und die Ursache fehlenden Handels. Viele kämpfen mit ihrem „inneren Schweinehund“, der die Motivation behindert, aktiv zu werden. Erst wenn Beschwerden die Lebensqualität beeinträchtigen, kommt Bewegung ins Denken und Handeln.

Erfolg braucht klare Strukturen. Dazu ist eine praxisnahe, motivierende Gesundheitsplanung erforderlich. Exakt hier setzen wir an: Wir differenzieren zwischen den Mitarbeitenden in Produktion und Administration sowie zwischen gesundheitssportlich Aktiven und Inaktiven, die dem Thema (noch) nicht aufgeschlossen gegenüberstehen. Gemeinsam suchen wir nach zielführenden Lösungsstrategien und begleiten die Menschen bei der Erstellung eines individuellen Gesundheitsplanes und dessen Umsetzung in die Praxis.

Bei unserer Planung berücksichtigen wir neben den allgemeinen statistischen Fakten vorrangig firmeninternes Zahlenmaterial. Daraus entwickeln wir klare Strukturen für ein Betriebliches KörperManagement® und leiten bedarfsorientierte Maßnahmen für die betriebliche Gesundheitsförderung ab. In Verbindung mit den gesetzlichen Krankenkassen schnüren wir ein gemeinsames Paket für die Gesunderhaltung der Mitarbeitenden.

Daraufhin erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein individuell auf Ihre Mitarbeitenden abgestimmtes Trainings- und Beratungskonzept. Dabei ist es erforderlich, alle Beteiligten frühzeitig in die Planung mit einzubeziehen, um möglichst viele Interessen berücksichtigen zu können. So lassen sich Motivation und Teilnahmebereitschaft auch langfristig sichern.

Unsere KörperManagement®-Angebote für Ihre Gesundheit

Angebote für Ihr Personal Training

Angebote Persönliches KörperManagement® - Personal Training - Beispielbild Sportübungen mit Gummiband

Angebote für die Betriebliche Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen

Angebote Betriebliches KörperManagement - Betriebliche Gesundheitsförderung

Angebote für Ihre Gesundheit in unserem Institut

Kursplan KörperManagement®