Referenzen Betriebliches KörperManagement Freudenberg
Referenzen Betriebliches KörperManagement Metro Group
Referenzen Betriebliches KörperManagement GMC Software Technology
Referenzen Betriebliches KörperManagement Lufthansa
Referenzen Betriebliches KörperManagement Betty Barclay
Referenzen Betriebliches KörperManagement f3 Orthodontics Kieferorthopädie
Referenzen Betriebliches KörperManagement FLT
Referenzen Betriebliches KörperManagement JF Carthaus
Referenzen Betriebliches KörperManagement real,-
Referenz Firma Lässig
Referenz Firma Fresenius

Daniela Mager – Senior Manager Internal Health Care, Fresenius SE & Co. KGaA

Kompetent und kundenorientiert

Die Kurse von KörperManagement® (Rückenfitkurs und Rücken-Gerätetraining) wurden von unseren Mitarbeitern sehr gut angenommen. Viele der Teilnehmer haben nach Abschluss des Kurses auf eigene Kosten weitergemacht – das spricht für gute Qualität!

Springer Fachmedien

Hannah Endres – Manager Human Resources

Gesundheitstag bei den Springer Fachmedien in Wiesbaden

„Vielen Dank für die Organisation dieser tollen Veranstaltung! Die Stärken-
Schwächen-Analyse der eigenen Kraft und Beweglichkeit war sehr
aufschlussreich, die Übungen gut erklärt und leicht umsetzbar. Nun gilt es nur
noch, sich im Alltag auch die Zeit für die Ausführung zu nehmen! Es wäre toll,
wenn es häufiger solche Tage geben würde und man immer wieder an die
Wichtigkeit regelmäßigen Trainings erinnert würde. Danke!“

„Vielen Dank für die Organisation! Ich hoffe der Gesundheitstag findet
regelmäßig statt.“

„Mit praktischen Tipps und Übungen wurde erklärt, wie man seinen Alltag so
gestalten kann, dass die Gesundheit (wieder) an erster Stelle steht und warum
das so wichtig ist. U.a. um insgesamt leistungsfähig zu bleiben. Ich fand daher
die beiden angebotenen Stunden sehr aufschlussreich und hilfreich.“

„Vielen Dank und großes Lob an den tollen Trainer, der mir ein paar wirklich
wertvolle Anregungen für den Büroalltag und auch für zu Hause gegeben hat.
Die Übungen lassen sich leicht zwischendurch einschieben und werden sich
sicher positiv auf meinen geplagten Rücken auswirken.“

„Danke für den Gesundheitstag bei den Springer Fachmedien in Wiesbaden.
Ich finde es großartig, dass unser Unternehmen seine Mitarbeiter zum Thema
Gesundheit unterstützt. Vieles aus dem Vortrag von Herr Gimbel hatte man
schon mal gehört, aber er hat auch viele neue wissenschaftliche Erkenntnisse
mit eingebaut, die ich so noch nicht kannte. Folgende Impulse werde ich in
meinen Alltag mitnehmen: Bewegung muss nicht nur eine Sportart sein,
sondern wird mehr in meinem Alltag stattfinden (Treppensteigen, Spazieren
gehen, Radfahren für den Einkauf um die Ecke). Ich muss und sollte mich nicht
mit Sportarten quälen, die mir keinen Spaß machen. Stattdessen werde ich mir
etwas aussuchen, was zu mir passt, weil ich mich dann gut selbst motivieren
kann. Herr Gimbel hat uns u.a. gezeigt, welche Muskeln sich durch das lange
Sitzen verkürzen und mit welchen Übungen man etwas dagegen tun kann –

Übungen, die man auch im Büro gut ausführen kann. Danke an die Kollegen
aus dem Gesundheitsausschuss, die uns so einen Tag zusammengestellt
haben.“

„Die Teilnahme an einem Workshop anlässlich des Gesundheitstages am
Standort Wiesbaden hat mir viele neue und wichtige Erkenntnisse gebracht:
So sind die angesprochenen Themen Bewegung, Koordination und gesunde
Ernährung ganz wesentlich für die Gesundheit, das Wohlbefinden und damit
auch Grundlage für die Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen am Arbeitsplatz.
Meine Ernährung habe ich gleich mit fünf gesunden Obst- und Gemüse-
Portionen am Tag bereichert. Das war kein Problem. Für die notwendige
Bewegung muss ich mir feste Zeitfenster einrichten: Das ist, obwohl schon drei
Stunden Bewegung pro Woche reichen können, noch ein Ziel. Die
Koordinationsübungen aus dem Workshop kann ich nun zwischendurch im
Büro anwenden. Auf jeden Fall auflockernd, oft auch erheiternd!“

Referenz Betriebliches KörperManagement® Rene Müller

Dr. Rene Müller – Geschäftsführer von GMC

Referenzen Betriebliches KörperManagement GMC Software Technology

Anfangs stand ich dem Programm „Fit for Managers“ mit einer gewissen Skeptiker gegenüber. Mein Ziel war es, unsere Manager auf die Wichtigkeit eines guten Gesundheitszustandes aufmerksam zu machen. Die meisten Leute waren sich des schlechten Fitnesszustandes nicht bewusst und waren überrascht von den Resultaten des ersten Tests. Das Programm „Fit for Managers“ hat die Leute aufgerüttelt und die Mehrheit unserer Manager hat heute einen viel besseren Gesunheits- und Fitnesszustand. Dies hat auch eine nachhaltige Wirkung auf GMC!

Martin Carl – Geschäftsführer Porsche Zentrum Bad Homburg / Oberursel

Man muss es nur machen

Vielen Dank Herr Gimbel für Ihren kompetenten, informativen und sehr anschaulichen Auftritt bei uns.

Sie haben uns in einem lockeren Workshop fundiert und in Ihrer sehr positiven Art gezeigt, wie „einfach“ es sein kann, sich mit ein paar gezielten Übungen fit und gesund zu halten. So können im Arbeitsalltag mit dem entsprechenden Bewusstsein Fehler vermieden werden, die später gravierende Auswirkungen haben könnten.

Sehr anschaulich auch Ihr Vergleich von durchschnittlich vor dem TV verbrachter Zeit im Vergleich zum Zeitaufwand, den wir zur Gesunderhaltung investieren „sollten“.

Ein Abend, der uns stets positiv in Erinnerung bleiben wird!

Referenz Betriebliches KörperManagement Christa Stienen

Christa Stienen – Head of Corporate People Developement, Metro Group

Referenzen Betriebliches KörperManagement Metro Group

Gesundheitsförderung gehört zur Firmenkultur der Metro Group. Als externer Berater unterstützt uns das Institut für Trainingsberatung (heute KörperManagement® KG) von Dr. Gimbel seit dem Jahr 2000 mit seinem KörperManagement Programm. Sowohl bei unseren internationalen MMF-Seminaren als auch im Anschluss an unsere Assessment-Center gelingt es dem Expertenteam des Instituts immer wieder, die Seminarteilnehmer (bislang mehr als 1000) von der Notwendigkeit, Bewegung, Ernährung und Entspannung als Teil der beruflichen Karriere zu betrachten, zu überzeugen. In lockerer Atmosphäre werden die Themenbereiche mit Fachkompetenzen Vorträgen, qualifizierter Dianostik und motivierenden praktischen Seminarinhalten kombiniert. Für uns als Personalentwickler ist von großer Bedeutung, dass dieses Programm einen hohen Nutzen sowohl für unsere Führungskräfte als auch für unsere Unternehmen bringt, denn Gesundheitskompetenz schafft Lebensqualität und Leisungsfähigkeit.

f3orthodontics - Referenzen Betriebliches KörperManagement

Dr. med. dent. Uta Gönner & Dr. med. dent. Volkan Gönner-Özkan – f3 orthodontics

Gesundheit der Mitarbeiter. Gesunder Kiefer der Kunden

Dr. Bernd Gimbel und Alexander Gimbel haben mit Ihrem KörperManagement®-Training bei uns einiges verändert. Wir haben sowohl persönlich als auch betrieblich davon profitiert. Zum einen haben wir aufgrund der persönlichen Diagnostik und Training einige gesundheitlich relevanten Veränderungen vorgenommen obwohl wir schon sportlich sind. Zum anderen konnten wir auch beruflich in punkto Leistungsfähigkeit und Work-Life-Balance einiges anpassen. Auch unsere Mitarbeiter haben sich davon inspirieren lassen! Wir freuen uns auf die weiteren Ideen und Motivationsschübe!

Referenz KiTa Zwergenburg Eschborn

Sabine Schade – Geschäftsführerin der KiTa Zwergenburg Eschborn

Bewegte und bewegende Zwergenburg

 

Ziel unseres Setting-Projektes “Bewegte und bewegende Zwergenburg” ist es, gesunde Lebenswelten zu schaffen. Konkret für unsere Kinderkrippe bedeutete dies, dass wir unsere bisherigen Einzelmaßnahmen wie  z.B. Rückenschule für Mitarbeitende, Bewegungsmodule in der pädagogischen Arbeit oder Elternpatenschaft miteinander vernetzen wollten.

Für dieses Vorhaben wurden wir fachlich herrvorragend von Alexander Gimbel von Körpermanagement® unterstützt.

Besonders förderlich für unser Projekt war die kompetente und lebendige Durchführung des Aktivierungs-Workshops, die motivierende Begleitung des Multiplikatorinnen-Teams sowie das nachhaltige, individuelle Ergonomie-Coaching. Er besitzt die Fähigkeit die Mitarbeitenden dort abzuholen, wo sie stehen und verständnisvoll und beharrlich die Begeisterung zu wecken. Nicht zu vergessen ist seine engagierte Vorbereitung unseres bewegten und bewegenden Sommerfestes, bei dem es gelungen ist auch die Eltern für unser Projekt zu gewinnen. Herzlichen Dank für die freundliche und allumfassende  Unterstützung.

referenzen-betriebliches-koerpermanagement-claudia-laessig-geschaeftsfuehrerin

Claudia Lässig, Unternehmensgründerin und Geschäftsführerin der LÄSSIG GmbH

„Mens sana in corpore sano“ (Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper)

Seit 2017 begleitet uns die KörperManagement® KG aus Bad Homburg beim Aufbau unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements. Im Mittelpunkt des Prozesses steht die Entwicklung von bedarfsgerechten Strukturen, um den Mitarbeitenden eine höhrere Gesundheitskompetenz zu vermitteln. Das Team um Dr. Bernd Gimbel führt betriebliche Gesundheitsförderungsmaßnahmen durch. Präzis, gekonnt und zielorientiert, werden uns Übungen und passende Bewegungen gezeigt, wie ein stressiger Arbeitstag aufgelockert werden und zu besseren Ergebnissen führen kann. Als Auflockerung für Zwischendurch oder um nachhaltig Verspannungen vorzubeugen, die Ratschläge und Anregungen müsste sich jeder zu Herzen nehmen, denn wer seinen Körper gut managt, ist in der Lage erfolgreicher zu handeln. Und das finden wir sehr lässig!

 

Unsere KörperManagement®-Angebote für Ihre Gesundheit

Angebote für Ihr Personal Training

Angebote Persönliches KörperManagement® - Personal Training - Beispielbild Sportübungen mit Gummiband

Angebote für die Betriebliche Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen

Angebote Betriebliches KörperManagement - Betriebliche Gesundheitsförderung

Angebote für Ihre Gesundheit in unserem Institut