Persönliches Training im Institut in Bad Homburg, Gesundheitstraining, Aktive Pause

KörperManagement® Gesundheitstraining

22. Mai 2017 Institut, Persönliches KörperManagement®

Individuell betreut & gezielt trainiert:

Das KörperManagement® Gesundheitstraining wurde speziell für Personen mit Vorerkrankungen sowie Personen, die diesen effektiv vorbeugen möchten entwickelt. Wissenschaftliche Studien belegen, dass durch gezieltes und individuell angepasstes Training, wie das KörperManagement® Gesundheitstraining, eine Vielzahl von Erkrankungen vermieden werden, bzw. das Training den Heilungsprozess begünstigt. Es steigert zudem die Leistungsfähigkeit und erhöht die Lebensqualität spürbar.

Das Training eignet sich insbesondere zur Prävention bzw. Rehabilitation folgender Krankheitsbilder:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Diabetes und andere Stoffwechselerkrankungen
  • Übergewicht
  • Rückenbeschwerden
  • Stress-, Burnout- und Erschöpfungssymptome
  • psychosomatischer Erkrankungen und Depressionen
  • Bluthochdruck
  • Osteoporose
  • Krebs
  • Demenz
  • u.a.

In einem persönlichen Anamnesegespräch nehmen unsere Experten Ihren Gesundheitsstatus auf und beraten Sie ganzheitlich über zielgerichtete Trainings- und Rehabilitationsmöglichkeiten. Passend zu Ihren Bedürfnissen planen wir darauf aufbauend Ihr Training – mit flexiblen Terminen, ohne langfristige Vertragsbindung oder Mitgliedschaften. Das betreute Training findet in persönlichen und angenehmer Atmosphäre statt. Ein erfahrener, professioneller Trainer steht Ihnen dabei stets zur Seite. Wir überprüfen in regelmäßigen Abständen Ihre Fortschritte, besprechen gemeinsam mit Ihnen und dem behandelnden Arzt Folgemaßnahmen und unterstützen Sie in allen Fragen rund um Ihre Gesundheit.

Denn: „Bewegung ist die beste Medizin –  bei richtiger Ausführung ganz ohne Nebenwirkungen!“

– Lernen Sie uns kennen und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin –

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Bernd Gimbel und Ihr KörperManagement® – Team

 

Persönliche Betreuung

Bad Homburg Runs After Work 2017

18. Mai 2017 Betriebliches KörperManagement®, Institut, Persönliches KörperManagement®

KörperManagement® bietet spezielles Training zur Vorbereitung auf den Bad Homburg Runs After Work:

Liebe Teilnehmer und Interessenten des Bad Homburg Runs After Work,

am 6. September 2017 ist es wieder soweit: Die Laufbegeisterten der Bad Homburger Firmen treffen sich, um gemeinsam 5 Kilometer zu laufen oder zu walken.

Gerne unterstützen wir sie in diesem Jahr in der Vorbereitung:

Vereinbaren sie am besten gleich einen kostenlosen Beratungstermin unter Tel. 06172 92 10 240 mit uns. Sie erhalten wertvolle Trainingstipps und wir zeigen ihnen, welches Training für sie optimal geeignet ist.

Wir bieten ihnen zudem Präventionskurse im Bereich Walking und Jogging an. Ob alleine oder im Kreise der Kollegen, für Ambitionierte oder Nicht-Sportler – wir geben Ihnen theoretische Impulse und praktische Tipps und bereiten Sie gesundheitsbewusst und mit jeder Menge Spaß auf den Lauf vor. Übrigens: Diese Kurse werden durch gesetzliche Krankenkasse bezuschusst.

Individuelle (Ausdauer-)Diagnostiken, Trainingsprogramme und Personal Training können sie ebenfalls bei uns buchen. Als Teilnehmer des Bad Homburg Runs After Work erhalten sie von uns 5% Rabatt.

Wir freuen uns auf ihre Anmeldung. Sportliche Grüße und bis zum Training!

Ihr KörperManagement®-Team

Präventionstraining, Rückenfit, Fitness, Präventionskurs, TK Rückentraining

Neuer Präventionskurs „Fitness-Basic“

8. Mai 2017 Institut, Persönliches KörperManagement®

Unser neuer Präventionskurs „Fitness-Basic“ startet bald in unserem Institut

Termin: Ab Montag 22.05.2017 | 18:00 – 19:30 Uhr

Wir steigen in den Präventionskurs mit einem kleinen Fitnesstest ein. Mit abwechslungsreichen Übungen bringen Sie sich in Schwung und trainieren mit unterschiedlichen Geräten. Dabei kommen weder Ausdauer noch Kraft oder Beweglichkeit zu kurz. Ergänzt wird das Programm durch Entspannungsübungen und viele Informationen zum gesunden Fitnesstraining. Der Kurs hat 10 Einheiten und dauert 90 Minuten. Gesetzliche Krankenkassen bezuschussen Kurse in der Regel. Die Techniker Krankenkasse hat den Kurs entwickelt und bezuschusst mit einem Extrabeitrag. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite der TK.

Veranstaltungsort: KörperManagement®, Horexstraße 3, Bad Homburg

Kosten: 180 € pro Person

Kursleiter:
Alexander Gimbel

Anmeldungen gerne telefonisch unter 06172 – 9210240 oder über unser Kontaktformular.

Fit und entspannt ins Wochenende mit Shiatsu!

4. Mai 2017 Institut, Persönliches KörperManagement®

FIT UND ENTSPANNT INS WOCHENENDE
„MIT SHIATSU MASSAGEN DEN FRÜHLING ERLEBEN“

Termin: Freitag 19.05.2017 | 18:30 – 21:30 Uhr

Gönnen Sie sich eine Pause vom Alltag, um zur Ruhe zu kommen und sich selbst etwas Gutes zu tun – vielleicht gemeinsam mit Partner oder Freunden?

Der Frühling ist in der traditionellen chinesischen Medizin dem Element Holz zugeordnet.
Ich begleite Sie an diesem Abend mit der Jahreszeit angepassten Körperübungen. Es ist Zeit zur
Entspannung und für kleine Leckereien. Erleben Sie wie wohltuend Shiatsu ist und lernen Sie kleine Behandlungsfolgen,
die Sie selbst in der Familie und im Freundeskreis anwenden können. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Veranstaltungsort: KörperManagement®, Horexstraße 3, Bad Homburg

Kosten: 50 € pro Person

Kursleiterin:
Claudia Krautgartner | www.shiatsu4soul.de

Anmeldungen gerne telefonisch unter 06172 – 9210240 oder über unser Kontaktformular.

KörperManagement® zu Gast bei Porsche

6. April 2017 Betriebliches KörperManagement®, Referenzen

Boxenstopp beim Porsche Zentrum Bad Homburg / Oberursel

Zum diesjährigen Frühjahrs-Boxenstopp bei Porsche hat sich das Team vom Porsche Zentrum Bad Homburg/Oberursel und KörperManagement® etwas ganz besonderes einfallen lassen: Neben der obligatorischer Vorbereitung der Sportwagen auf die warme Jahreszeit haben die Kunden zusätzlich die Möglichkeit mit Hilfe der Gesundheitsexperten von KörperManagement® ihren eigenen Motor durchchecken zu lassen. Ob „Laufruhemessung“ (Stressanalyse), Materialtest (Körpergewebeanalyse) oder „Fahrwerkabstimmung“ (Koordinationstest), das Team um Alexander Gimbel sorgt für die gesundheitliche Ideallinie. Auch der richtige Sprit in Form gesunder Smoothies darf da natürlich nicht fehlen.

Denn gesund und leistungsfähig macht Porsche fahren noch mehr Spaß!

KörperManagement® Boxenstopp
am Samstag, 1. und 22. April 2017
jeweils von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
im Porsche Zentrum Bad Homburg / Oberursel.

Und das erwartet Sie:

  • Wir messen mit einem Vitalmonitor Ihre individuelle Herzratenvariabilität (HRV) mit einem EKG Sensor. Da die HRV ihren Ursprung in der Funktion des vegetativen Nervensystems hat, lassen sich Stressreaktionen erkennen und können grafisch dargestellt werden. Sie erhalten so Ihr individuelles Stressprofil und wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, Ihre „Laufruhe“ wieder zu finden.
  • Unsere Körpergewebeanalyse bestimmt Ihren Körperfettgehalt, Flüssigkeitsanteil und Ihre Muskelmasse auf der Basis von elektrischen Widerständen (bioelektrische Impedanzanalyse). Wir messen damit Ihren Gesundheitszustand auf zellulärer Ebene. Je optimaler Ihr „Körpermaterial“ zusammengesetzt ist, desto besser ist es um Ihre Gesundheit bestellt.
  • Mit unserem MFT S3-Check wird Ihr gesamtes Gleichgewichtsverhalten gemessen. Sie erhalten eine genaue Analyse Ihrer Stabilität, Sensomotorik und Balance – und sehen, ob Ihr Fahrwerk noch richtig eingestellt ist.
  • Fehlt nur noch der richtige Treibstoff 😉

www.porsche-badhomburg.de/koerpermanagement

Coaching

Vom Arzt zum Coach – Vorbildwirkung durch Coaching

6. März 2017 Aktuelles, Betriebliches KörperManagement®, Persönliches KörperManagement®

Artikel von Marion Badenhop und Dr. Bernd Gimbel –

Vorbildwirkung. Bewegungstraining als therapeutische Unterstützung wird zunehmend wichtig. Eine gute Adhärenz kann Patienten schwerfallen. Hier kann der Arzt mithilfe seiner eigenen Erfahrungen und gezieltes Coaching seinen Patienten hilfreich zur Seite stehen. Entsprechende Ausbildungen unterstützen ihn hierbei.

Die Therapie von zivilisationsbedingten Erkrankungen (z. B. Adipositas, Diabetes, Bluthochdruck und Metabolisches Syndrom) durch Bewegungstraining gewinnt immer mehr an Bedeutung. In den Leitlinien der medizinischen Fachgesellschaften wird auf der Basis internationaler Evidenz neben dem Ausdauertraining zunehmend auch das
Krafttraining in der Primär- und Sekundärprävention empfohlen. Darüber hinaus sind auch bei anderen Krankheiten (z. B. verschiedene Formen des Krebses, Osteoporose, Depression etc.) die positiven Wirkungen der körperlichen Aktivität mit hohem Evidenz- und Empfehlungsgrad nachgewiesen. Von großer Bedeutung dabei ist, dass sich die Wirkungen nicht alleine aufsomatischer, sondern auch auf psychosomatischer sowie psychologischer Ebene nachweisen lassen. Wegen
dieses pleiotropen Effekts wird Bewegung auch als „poly-pill“ bezeichnet und die Einführung eines Rezepts für Bewegung diskutiert.

Hier geht es zum kompletten Artikel…

Erschienen in Ärzte Woche Nr. 5, Donnerstag, 02. Februar 2017. © www.springermedizin.at sowie Ärzte Zeitung online am 28. Juni 2017.

KörperManagement® Workshop Führungskunst und Kampfeslust

3. März 2017 Betriebliches KörperManagement®, Institut, Persönliches KörperManagement®

Gewinnen ohne Siegen zu müssen!

Am Samstag, den 25.03.2017 bieten wir Ihnen von 15.30 Uhr bis ca. 18.30 Uhr einen einzigartigen, innovativen Workshop zum Thema Teamführung und Führungskompetenz an. Dabei geht es um die Frage: Was können Führungskräfte vom Kampfsport lernen?

Jerome Gravenstein, Wing Tsun Trainer und Nichtkampf-Coach, erarbeitet mit Ihnen gemeinsam völlig neue Ansätze für Ihr eigenes Führungsverhalten, die Sie so noch nicht kannten.

Führungskunst und Kampfeslust

Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit.
Kampfkunst kann auf körperlicher Ebene in erstaunlicher Weise aufzeigen, was Führungskräfte für den Alltag benötigen: Zum Beispiel Vertrauen, Beharrlichkeit und Konfliktfähigkeit.

Wie kann Kampfkunst-Training für den beruflichen Alltag genutzt werden?
Durch Kampfkunst kann eine neue Sichtweise sowie ein verständnisvollerer Umgang mit sich selbst und anderen entwickelt werden. Bereits vorhandene Kompetenzen und Fähigkeiten werden dadurch in einer anderen Rolle neu erfahren. Des Weiteren werden „Siegwerte“ mobilisiert, die für die Kommunikation und Teamarbeit im Beruf wichtig sind.

Warum mit körperlicher Kampfkunst Erfahrungen machen statt Gespräche zu führen?
Gesagt ist nicht unbedingt gelernt! Körperübungen und besonders Kampfübungen sind eine Extremsituation, die man nicht so leicht vergisst wie ein Gespräch: Wir nehmen unseren Verstand mit zur Arbeit, aber genauso unseren Bauch, unser Herz und unsere Hände. Management heißt „handhaben“.

Sprache wird zu Körperlichkeit
Nichts bringt Sie aus der Ruhe? Oder steht vielleicht etwas auf der Kippe? Wie nah darf man Ihnen kommen? Lassen Sie manchmal etwas in die Leere laufen? Sind Sie ausdauernd, kraftvoll, flexibel?

Überforderung, Stress und Konflikte passieren nicht einfach so!
Jeder Mensch kämpft so wie er körperlich und mental gestrickt ist. Denn, beim Kämpfen kann niemand lügen. Er zeigt sich also unverfälscht. Im Kampf muss er sich aber verteidigen, gegenhalten, sich „wehren“. Sie lernen im Training somit was Sie im Alltag anwenden.

Der Workshop verbindet theoretische Inhalte mit praktischen Übungen. Dabei geht es insbesondere um Bewegungsfreude, Köperkontakt, Vertrauen und die eigene Kampfeslust!

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 25.03.2017 von 15:30 – ca. 18:30 Uhr im KörperManagement®- Institut Bad Homburg statt. Es gibt maximal 12 Seminarplätze.

Bitte melden Sie sich per Mail unter info@koerpermanagment.com oder telenisch unter Tel. 06172 9210240 an. Gerne können Sie hierfür auch unser Kontaktformular nutzen.

Der Preis für den Workshop liegt bei 99,00 € inkl. gesetzlicher MwSt.

Präventionstraining, Rückenfit, Fitness, Präventionskurs, TK Rückentraining

Teilnehmer für Studie zu Rückentraining gesucht!

10. Februar 2017 Institut, Persönliches KörperManagement®

Präventionskurs „TK Rücken basic“:

Wir bieten ab dem 8. März, immer mittwochs, einen Kurs „TK Rücken basic“ bei uns im Institut an. Hierzu suchen wir Kursteilnehmer, die bereits sind, an einer Studie zum Thema Rückentraining teilzunehmen.

Der Kurs beginnt jeweils um 18:30 Uhr und eine Einheit dauert 90 Minuten.

Inhalt: Sie erwartet ein interessanter Mix aus Übungen zur Kräftigung, Koordination, Geschicklichkeit und Beweglichkeit. Alle diese Faktoren gehören dazu, um den Rücken langfristig in Form zu halten. Übungen mit Physiobällen oder Latexbändern wechseln sich mit beruhigenden Entspannungssequenzen ab. Außerdem wird die Körperwahrnehmung geschult. Denn nur, wenn Sie Ihren Körper und seine Signale spüren, können Sie Ihren Rücken gezielt schulen.

Zielgruppe: Dieses Angebot ist für jeden geeignet, der seinen Rücken zielgerichtet in Form bringen möchten.
Da wir den Kurs in Fremdkonzeption für die Techniker Krankenkasse durchführen, begleiten wir den 10 Wochen-Kurs mit einer Studie. Diese umfasst Erhebungen zu Veränderungen in den Bereichen Kraft, Koordination und Beweglichkeit.
Als besonderen Bonus erhalten die Studien-Teilnehmer die kompletten Diagnostiken kostenfrei. Das heißt, Sie zahlen lediglich die übliche Kursgebühr, die Sie wiederum bei Ihrer Krankenkasse geltend machen können.

Hier erhalten Sie noch mehr Infos zum TK-Kurs…

Anmelden können Sie sich über unser Kontaktformular oder per Mail unter info@koerpermanagement.com oder direkt telefonisch unter 06172 9210240.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mentale Stärke

KörperManagement® und Mentale Stärke

28. Januar 2017 Institut, Persönliches KörperManagement®

KörperManagement® und Mentale Stärke:

Zur erfolgreichen Durchführung eines KörperManagement®-Trainings sind neben physischen auch mentale Komponenten (Mentale Stärke) von besonderer Bedeutung. Eine Verhaltensumstellung hin zu mehr Bewegung und hochwertiger Ernährung gelingt besser mit dem Einsatz der eigenen mentalen Ressourcen.

Wir möchten Ihnen deshalb unseren Workshop KörperManagement® und Mentale Stärke empfehlen:

Mentale Stärke – was ist das?
Mentale Stärke ist ein wichtiger Faktor für Ihren persönlichen Erfolg. Es unterstützt Sie, um auch schwierige Situationen im Leben meistern zu können.

Wie geht das?
Füllen Sie Ihren Kompetenzkoffer mit mentalen Werkzeugen wie Atemtechnik, Visualisierung, positives Selbstgespräch und Entspannung.

Was braucht es?
Schaffen Sie sich eine Kultur des Augenblicks, analysieren Sie Ihr Handeln, setzen Sie Ziele um und tauschen Sie sich aus.

Was ist zu tun?
Erkennen Sie sich als bio-mental-soziales System, bringen Sie sich in die richtige Balance und geben Sie ihrer Motivation eine Chance.

 

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 18.02.2017 von 11:00 – 13:00 Uhr im KörperManagement®- Institut Bad Homburg statt.

 

Stefan Pfister führt Sie durch diesen Workshop

Stefan Pfister, Positive Coach, Friedberg

Er hat langjährige Erfahrung in Unternehmensberatung und verfügt über ein breites Wissen in der Organisation von Unternehmungen. Viele Jahre beschäftigte er sich mit der Durchführung von Projekten und Prozessen. Seit Ende der Neunzigerjahre liegt sein Fokus in den Themen Coaching, Training, Ausbildung und Schulung.

 

Tätigkeiten:

  • Coach und Trainer
  • Unternehmensberater
  • Coach für Führungskräfte, Teams und Gruppen

Ausbildungen:

  • NDS Beratung in Veränderungsprozessen
    curaviva Luzern, Abschluss 2014
  • CAS Sportpsychologie und Mentaltraining
    ZHAW IAP Zürich, Abschluss 2009
  • Trainer Leistungssport mit eidg. Fachausweis
    Swiss Olympic Magglingen, Abschluss 2007
  • Diplom als Wirtschaftsprüfer
    Schweiz. Treuhandkammer Zürich, Abschluss 1986

 

Es gibt maximal 6 Seminarplätze. Die Veranstaltung findet in unserem Institut in Bad Homburg statt.

Sie können sich direkt über unser Kontaktformular, per Mail unter info@koerpermanagment.com oder telefonisch unter Tel. 06172 9210240 zum Workshop anmelden.

Der Preis für den zweistündigen Workshop liegt bei 95,00 € inkl. gesetzlicher MwSt. Bitte beachten Sie unsere AGBs.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

Hier geht es zum Download des Versanstaltungsflyers

Betriebliches KörperManagement - Kurs für gesundes Kochen und ausgewogene Ernährung, gesund abnehmen

Neuer Ernährungsworkshop am 28.01.2017

13. Januar 2017 Aktuelles, Allgemein, Persönliches KörperManagement®

KörperManagement® Ernährungsworkshop – Denn Gesundheit geht durch den Magen:

Nach dem großartigen Erfolg vom letzten Mal, freuen wir uns Ihnen einen neuen Ernährungsworkshop zum Thema gesunde Ernährung und gesundes Kochen anbieten zu können.

Die Veranstaltung findet am 28.01.2017 bei uns im Institut statt. Beginn ist um 11 Uhr, Ende gegen 15 Uhr.

Im Workshop vermitteln wir Ihnen theoretische und praktische Impulse für alltagsgerechtes, gesundes kochen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich mit geringem Zeitaufwand genussvoll und gesund ernähren können. Dabei geht es vor allem um Fragen, wie

  • Wie plane ich meine Ernährung, um gerade bei wenig Zeit gute und praktikable Voraussetzungen zu haben? Das heißt, wann gehe ich einkaufen/ essen? Wo gehe ich einkaufen bzw. wo esse ich unterwegs? Was kaufe ich? Wann habe ich Ressourcen zu kochen/ einzufrieren? Was nehme ich über den Tag mit?
  • Wie und was koche und esse ich?
  • Wie finde ich eine geeignete und individuelle Ernährungsweise, die ich dauerhaft umsetze?
  • Brainfood und Bodyfood

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ein paar Eindrücke von der letzten Veranstaltung:

Workshop Gesunde Ernährung V

Workshop Gesunde Ernährung I

Workshop Gesunde Ernährung II

Workshop Gesunde Ernährung III Workshop Gesunde Ernährung IV

Hier geht es zum Veranstaltungsflyer…

Haben Sie den Termin verpasst? Kontaktieren Sie uns – wir informieren Sie gerne über bevorstehende Veranstaltungen!

Oder melden Sie sich hier für unseren Newsletter an: http://körpermanagement.com/kontakt/koerpermanagement-newsletter/

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu, unsere Cookies zu verwenden Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen