Online-Veranstaltungen als Lösung für aktuelle Herausforderungen

Am 22.10.2010 wurde erstmals eine Zahl von über 10.000 Corona-Neuinfektionen in Deutschland erreicht. Die Bundeskanzlerin spricht von mehr als 19.000 Infektionen pro Tag bis Weihnachten, wenn wir nicht achtsam sind. Auch in den Medien fällt wieder das „L-Wort“ (Lock Down) – eine Horrorvision. Die Unternehmen schicken verstärkt ihre Mitarbeiter*innen ins Home-Office. Die einen freut es, weil sie ihre Arbeit freier einteilen können. Die anderen vermissen die sozialen Kontakte mit ihren Kolleg*innen. Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Förderungsmaßnahmen stehen vor neuen Herausforderungen.

Bereits zu Beginn der ersten Corona-Welle haben wir uns auf diese Situation vorbereitet und Online-Veranstaltungen konzipiert. Ob Bewegungsangebote oder Entspannungsmaßnahmen, ob Ergonomie-Beratung (auch für das Homeoffice) oder Workshops mit Theorie und Praxis zum Thema „Stärkung des Immunsystems“, “mehr Resilienz durch Bewegung”, etc. – auf alle Themenbereiche haben wir uns eingestellt. Wie man an der Referenz der Deutschen Börse sieht, scheinen unsere Angebote die Vorstellungen unserer Kund*innen zu treffen.

Nachtrag: Sehen Sie sich auch gerne folgenden interessanten Beitrag zum Thema Homeoffice und Ergonomie dazu an.

Wenn auch Sie oder Ihr Unternehmen sich für eines der Themen interessiert oder der Bedarf an unterschiedlichen Maßnahmen vorhanden ist, dann beraten wir Sie gerne. Hier können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.